Gleitsichtgläser günstig online wechseln bei EYEGLASS24
Kostenlose Beratung 0800 - 33 00 55 00

Gleitsichtgläser online kaufen bietet viele Vorteile

In dieser Übersicht:

Ihre Vorteile bei EYEGLASS24

Es gibt mehrere gute Gründe, Gleitsichtgläser bei EYEGLASS24 zu bestellen. Da ist zum einen der günstige Preis. Gegenüber stationären Optikern können Sie mit einer Preisersparnis von bis zu 70 Prozent rechnen. Gleichzeitig steht die Qualität der Gleitsichtgläser der beim Optiker in nichts nach. EYEGLASS24 verwendet Markengläser aus der Schweiz, die in einer deutschen Fachwerkstatt von staatlich geprüften Augenoptikern eingeschliffen werden. Jedes Gleitsichtglas wird dabei ganz individuell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst.

Gleitsichtgläser sind bei EYEGLASS24 ab 149,80 Euro (Paar) erhältlich. Im Preis bereits mit inbegriffen sind Veredelungen wie eine Superentspiegelung, Hartschicht, UV-Schutz und Clean-Coat. Diese Extras sorgen für noch mehr Komfort und schützen die Gleitsichtgläser.

Sollten Sie als Kunde trotz der vielen Vorteile mit den Gleitsichtgläsern nicht zufrieden sein, bietet Ihnen EYEGLASS24 ein 100-Tage-Rückgaberecht. In diesem Zeitraum können Sie ganz in Ruhe die Gleitsichtgläser auf Herz und Nieren testen. Falls Ihnen dann etwas störend auffallen sollte, können Sie die Gleitsichtgläser zurücksenden, woraufhin Sie die gesamte Rechnungssumme erstattet bekommen. Zudem bieten wir eine kostenlose Nachbesserung der Gleitsichtgläser an, welche Sie binnen dieser 100 Tage in Anspruch nehmen können.

Gleitsichtgläser bei EYEGLASS24

Viele Leute reagieren skeptisch bei dem Gedanken daran, komplexe Gleitsichtgläser online zu bestellen. Die Sorgen sind jedoch unbegründet. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Punkte beim Kauf von neuen Gleitsichtgläsern.

Zunächst sollte geklärt werden, ob Sie bereits eine Gleitsichtbrille besitzen oder vor Ihrer ersten Anschaffung stehen.

Sie besitzen bereits eine Gleitsichtbrille?
Wenn Sie die Brillengläser Ihrer bestehenden Gleitsichtbrille austauschen möchten, können Sie uns diese einfach zusenden. Zusätzlich benötigen wir Ihre aktuellen Augenwerte, die Sie bei Ihrer Bestellung selbst angegeben können. Alternativ legen Sie Ihrer Sendung einfach einen Brillenpass oder ein Rezept vom Augenarzt bei. Anhand der Augenwerte lassen wir dann Ihre neuen Gleitsichtgläser anfertigen.

Im Gegensatz zu anderen Online-Optikern ist es Eyeglass24 möglich, die Zentrierung exakt aus Ihren alten Brillengläsern auszulesen. Die Zentrierdaten geben an, wie genau die Gleitsichtgläser in die Fassung eingesetzt werden müssen, um einen perfekten Tragekomfort zu gewährleisten. Dementsprechend kann Eyeglass24 ein rundum qualitativ hochwertiges Ergebnis gewährleisten.

 

Sie besitzen noch keine Gleitsichtbrille?
 Wenn Sie Brillengläser für Ihre erste Gleitsichtbrille bestellen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihre Augenwerte für die Nähe sowie für die Ferne. Diese können Sie beispielsweise durch einen Sehtest beim Augenarzt in Erfahrung bringen. Ihre Augenwerte müssen Sie nun online während Ihrer Bestellung eingeben (oder Sie legen alternativ ein Rezept, bzw. einen Brillenpass mit den benötigten Werten Ihrer Sendung bei). Es ist ebenso möglich, eine Fern- und Lesebrille mitzusenden, aus denen wir die benötigten Werte auslesen können.

Bei der zu verglasenden Gleitsichtbrille ist es nun wichtig, dass Sie auf den Gläsern die Position Ihrer Pupillen anzeichnen. Setzen Sie hierfür die Brille auf und fixieren Sie einen Punkt geradeaus in der Ferne. Eine zweite Person sollte nun mit einem möglichst dünnen Filzstift Ihre Pupillen mit einem Punkt auf den Gläsern anzeichnen.

 

Hier noch einige wichtige Information für Erstnutzer von Gleitsichtbrillen: Da die Gleitsichtbrille sich sehr von Einstärkengläsern unterscheidet, kommt es am Anfang häufig zu Eingewöhnungsschwierigkeiten. Dies ist ganz normal, denn die Augen müssen sich zunächst an die neuen Umstände gewöhnen. Dies kann unter Umständen zu Nebenwirkungen wie Augenbrennen oder Kopfschmerzen führen.

Wichtig ist es jedoch, dass Sie die Gleitsichtbrille trotzdem möglichst rund um die Uhr tragen, denn nur so können sich die Augen mit ihr anfreunden. Nach spätestens einigen Woche sollte die Eingewöhnungsphase vorbei und Ihre Sicht optimal sein. Je früher mit dem Tragen einer Gleitsichtbrille begonnen wird, desto flexibler ist generell das Auge und die Eingewöhnungszeit gestaltet sich damit umso kürzer.

Für wen sind Gleitsichtgläser geeignet?

Meistens kommen Gleitsichtgläser zum Einsatz, wenn die so genannte Altersweitsichtigkeit einsetzt. Die Betroffenen hatten zuvor eine normale Kurzsichtigkeit und kamen mit einfachen Einstärkengläsern gut zurecht. Mit dem Alter lässt aber die Akkommodationsfähigkeit des Auges nach. Dies bedeutet, dass sich das Auge nicht mehr durch Muskelanspannung auf alle Distanzen scharf stellen lässt. So gestaltet sich auch das Sehen auf kurzer Distanz als schwierig.

Viele erkennen das Problem beim Buch- oder Zeitungslesen. Da das Auge nun zwei Fehlsichtigkeiten aufweist, sind plötzlich auch zwei Brillen nötig. Es sei denn, man entscheidet sich für Gleitsichtgläser. In der Gleitsichtbrille sind verschiedene Zonen eingearbeitet, die unterschiedliche Sehschwächen korrigieren.

Daneben gibt es auch andere Fälle, bei denen Gleitsichtgläser nötig sind. Altersweitsichtigkeit kann auch zusammen mit einer normalen Weitsichtigkeit auftreten, da sie verschiedene Ursachen haben. Weitsichtigkeit entsteht durch einen zu kurzen Augapfel. Gleitsichtgläser können auch bei dieser Kombination helfen.

Weitere Infos zum Thema finden Sie hier

Aufbau von Gleitsichtgläsern

Aufbau Gleitsichtgläser

 

In einem Gleitsichtglas sind drei verschiedene Zonen enthalten, die miteinander verschmelzen. Diese drei Zonen korrigieren unterschiedliche Sehschwächen. Im oberen Teil des Gleitsichtglases befindet sich die Zone, mit der weit entfernte Objekte besser gesehen werden können. Sie ist oben angeordnet, da der Blick in die Ferne meist nach oben gerichtet ist. Unten ist der Bereich für die Nähe angeordnet. In der Mitte befindet sich bei Gleitsichtgläsern die sogenannte Progressionszone, die für Zwischenbereiche (das Sehen in eine mittlere Distanz) geeignet ist. Sie verbindet den oberen und unteren Teil des Gleitsichtglases miteinander, indem die Krümmung langsam ineinander übergeht.

Das ist das Besondere an Gleitsichtgläsern: Es entsteht somit ein nahtloser Übergang der verschiedenen Bereiche. Sie verlaufen ohne Trennlinie ineinander über und sind so nicht mehr voneinander zu unterscheiden. Auch Außenstehende können so nicht erkennen, dass Sie eine Gleitsichtbrille tragen. Am Rand der Gleitsichtgläser befindet sich immer eine unscharfe Randzone. Diese lässt sich nicht vollständig vermeiden. Sie befindet sich im Zwischenbereich und ist je nach Qualität des Gleitsichtglases unterschiedlich groß.

Unsere Sichtfelder

Worin sich die Sichtfelder unterscheiden:

Gleitsichtgläser weisen immer einen unscharfen Bereich an den Rändern auf. Dieser kann das Sehen im Zwischenbereich – also zwischen Nähe und Ferne - beeinträchtigen. Je höher die Qualität des Brillenglases, desto kleiner fällt der unscharfe Bereich aus:

 

Kleines Sichtfeld GleitsichtgläserNormales Sichtfeld (Standard):

Hierbei handelt es sich um bewährte Standardgläser für statische Sehaufgaben. Diese Brillengläser sind nur begrenzt für die Nutzung am Monitor geeignet.

 

Großes Sichtfeld GleitsichtgläserGroßes Sichtfeld (Komfort):

Diese Gleitsichtgläser bieten eine breitere Sicht im Zwischenbereich, wodurch weniger Kopfbewegungen nötig sind. Für die Arbeit am Monitor sind die Gläser zwar verwendbar, aber noch nicht optimal.

 

Sehr großes Sichtfeld GleitsichtgläserSehr großes Sichtfeld (Premium):

Diese Gleitsichtgläser bieten einen maximal großen Sichtbereich von der Nähe bis in die Ferne. Das Glas ist optimal geeignet für alle Stärkenkombinationen und kann auch für Arbeiten am Monitor verwendet werden.

So funktioniert unser Service

Sie bestellen bei uns neue Gleitsichtgläser in vier einfachen Schritten:

Schritt 1: Auswahl Ihrer neuen Brillengläser

Brillengläser auswählenZunächst teilen Sie uns Ihre Anforderungen an die neuen Brillengläser mit. Auf Basis Ihrer Angaben (u.a. zur Fehlsichtigkeit und Brillenfassung) wählen wir die optimalen Brillengläser für Sie aus und geben Ihnen eine Empfehlung. Ihre exakten Augenwerte können Sie uns auf verschiedenen Wegen übermitteln. Sie benötigen weitere Informationen oder haben noch Fragen? Unsere ausgebildeten Augenoptiker beraten Sie gerne per Telefon, E-Mail oder Live Chat.

Schritt 2: Kostenlose Einsendung Ihrer Brille

Kostenloses EinsendenSie senden uns Ihre bewährte Brille oder neue Fassung zu. Ganz unkompliziert, versichert und komplett kostenfrei. Mit der Auftragsbestätigungsenden senden wir Ihnen einen Versandaufkleber (DHL) per E-Mail. Oder per Post ein komplettes Versand-Set inkl. Karton und Versandaufkleber (DHL). Die Sendung Ihrer Brille an uns ist automatisch versichert. Sie müssen sich um nichts kümmern!

Schritt 3: Einarbeitung der Gläser in Ihre Fassung

Brillengläser einarbeitenNun werden die Brillengläser in unserer hochspezialisierten Fachwerkstatt durch gelernte Augenoptiker in Ihre Fassung eingearbeitet. Die Brillengläser sind exakt auf Ihre Augenwerte abgestimmt und können von uns in alle Arten von Fassungen eingesetzt werden. Dies geschieht unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Zentrierdaten. Eine doppelte Qualitätssicherung der Augenoptiker gewährleistet im Anschluss ein exzellentes Ergebnis unserer Arbeit.

Schritt 4: Kostenloser Versand der Brille

Kostenloser VersandAbschließend versenden wir Ihre Brille mit den neuen Brillengläsern per DHL zurück zu Ihnen - komplett kostenfrei und automatisch versichert. In den meisten Fällen erhalten Sie Ihre Brille bereits nach wenige Werktagen zurück (die genaue Lieferzeit wird Ihnen je nach Brillenglas-Auswahl im Bestellprozess angezeigt). Wir sind deutlich schneller als die meisten unserer Wettbewerber. Ab Rückerhalt der Brille genießen Sie unser 100-Tage-Rückgaberecht.

Gründe für den günstigen EYEGLASS24-Preis

Bei unserem Geschäftsmodell entfallen viele Fixkosten wie Ladenmiete oder Verkaufspersonal. Zudem können online deutlich mehr Kunden erreicht werden als bei einem lokalen Optiker. Die daraus resultierenden Kostenersparnisse geben wir gerne an unsere Kunden weiter und können somit eine gleiche Qualität zu deutlich günstigeren Preisen anbieten. Zum Hintergrund: Laut Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) verkaufen stationäre Optiker in Deutschland durchschnittlich 1,7 Brillen am Tag. Mit dem Erlös dieser 1,7 Brillen müssen hohe Fixkosten für Personal, Lager und Ladenmiete abgedeckt werden. Hier liegt der Hauptgrund, warum Brillen in Deutschland so teuer sind – und weswegen wir die gleiche Qualität zu deutlich geringeren Preisen anbieten können.

 

Produktion und Einarbeitung der Brillengläser

Unsere Brillengläser stammen von dem Unternehmen Holzer Optik AG aus Basel in der Schweiz. Die Holzer Optik AG blickt zurück auf eine über 25-jährige Firmengeschichte und genießt in der Augenoptik-Branche einen hervorragenden Ruf.

Sobald Ihre Fassung bei uns eingetroffen ist, werden die Gleitsichtgläser in unserer hochspezialisierten Münchner Fachwerkstatt eingeschliffen. Dies gewährleistet einen Qualitäts-Standard, der Ihren und unseren hohen Ansprüchen gerecht wird.

 

Logo Holzer Optik AG

Unser 100-Tage-Rückgaberecht

Falls Sie mit der Qualität Ihrer neuen Brillengläser nicht zufrieden sein sollten, können Sie binnen 100 Tage von unserem Rückgaberecht Gebrauch machen. In diesem Fall erhalten Sie umgehend die gesamte Rechnungssumme zurück. Zudem haben Sie die Möglichkeit, nach Abschluss Ihrer Bestellung eine kostenlose Geld-zurück-Garantie über Trusted Shops abzuschließen. In diesem Fall sind Sie sogar doppelt versichert. 

 

Logo Trusted Shops

Unsere Lieferzeiten

Beim Großteil unserer Aufträge beträgt die Lieferzeit 2-3 Werktage nach Eingang Ihrer Fassung. In manchen Fällen – falls es sich beispielsweise um eine Spezialanfertigung handeln sollte (darunter fallen Brillengläser mit sehr hohen Dioptrien, Gleitsichtgläser, Arbeitsplatzgläser oder Bifokalgläser), kann die Lieferzeit 7 bis 8 Werktage betragen. Beachten Sie im 3. Schritt unseres Brillenglas-Konfigurators die angegebene Lieferzeit, um Überraschungen zu vermeiden.

Einkaufen ohne Risiko

Ihre Brille ist auf dem Weg zu uns automatisch mit bis zu 500 Euro versichert (Sie erhalten von uns einen kostenlosen DHL-Einsendeaufkleber per E-Mail zusammen mit der Auftragsbestätigung). Falls Ihre Brille bei der Einarbeitung der neuen Brillengläser beschädigt werden sollte, so haftet dafür EYEGLASS24. Beim Rückversand der fertigen Brille an Sie ist die Sendung per DHL wieder mit bis zu 500 Euro versichert.

Wir sind zertifiziert

Logo EHI Logo Trusted Shops Logo SSL
* EYEGLASS24 vertreibt Brillengläser bis zu 70% unter der unverbindlichen Preisempfehlung der Brillenglas-Hersteller.

Kostenlose Beratung 0800-33 00 55 00

100 Tage Rückgaberecht

Komplett versandkostenfrei