Häufigste Fragen

1. Neuverglasung bei EYEGLASS24

Unsere angegebenen Preise beziehen sich immer auf das Paar Brillengläser inkl. deren Einarbeitung in Ihre Fassung. Veredelungen wie eine Superentspiegelung, Hartschicht, Clean-Coat sowie ein hochwertiger UV-Schutz und die kompletten Versandkosten sind ebenfalls bereits im angezeigten Preis mit inbegriffen.

Sollten Sie lediglich an Glasrohlingen interessiert sein und möchten unseren Einschleifservice nicht nutzen, können Sie uns dies gerne per E-Mail (an service@eyeglass24.de) mitteilen, dann erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wünschen Sie jedoch das Einschleifen der Brillengläser in eine Fassung, muss diese in jedem Fall an uns versendet werden.

Die Markengläser werden in unserer hochspezialisierten deutschen Fachwerkstatt in ihre Fassung eingearbeitet. Auch hier sind wir in Sachen Qualität zu keinen Kompromissen bereit. In unserer Werkstatt arbeiten ausschließlich gelernte Augenoptiker, welche sich auf die Neuverglasung von Brillen spezialisiert haben.

Selbstverständlich erhalten Sie standardmäßig sowohl Ihre alten Brillengläser als auch das mitgesendete Etui von uns wieder zurück. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir in seltenen Fällen die alten Brillengläser beschädigen müssen, um diese aus Ihrer Fassung auszubauen. Daher können wir eine Rückgabe der alten Brillengläser nicht grundsätzlich garantieren.

Wir sind der Online-Spezialist im Bereich der Neuverglasung. Glas ist unsere Passion und hier liegt unser Know-How. Richtig, unser Glas wäre ohne eine zugehörige Fassung sprichwörtlich fassungslos. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen zu Ihrer wiederverglasten „alten“ Lieblings-Fassung, sorgfältig ausgewählte, modische Zweit-Brillen für jede Situation: äußere Umstände verlangen nach gesonderten optischen Lösungen und die bieten wir Ihnen auch mit unserem Zweitbrillensortiment: optische Zweitbrillen, Arbeitsplatz-Zweitbrillen, Nachtfahr-Zweitbrillen sowie Sonnenbrillen als Zweitbrillen. Wie der Name schon verrät, handelt es sich um Zweitbrillen, die Ihnen das Leben leichter machen sollen, ob als Ersatz-, Zusatz-, Ergänzungs-, Funktionsbrille oder modisches Accessoire für jede Lebenslage.

Für Kunden, die keine Sehschwäche aufweisen, jedoch gerne neue Brillengläser für ihre Sonnenbrille oder modische Brille wünschen, bieten wir selbstverständlich auch getönte sowie klare Gläser ohne Sehstärke an. Geben Sie hierfür in unserem Brillenglas-Konfigurator einfach Augenwerte von 0 Dioptrien an.

Bei uns entfallen Fixkosten für Lager, Ladenmiete und Verkaufspersonal. Zudem können über unseren Online-Shop, der Deutschland, Österreich und die Schweiz beliefert, deutlich mehr Kunden bedient werden als in einem lokalen Fachgeschäft. Unsere bereits geringeren Fixkosten werden also auf deutlich mehr Schultern verteilt. Die Preisvorteile, die sich daraus ergeben, geben wir gerne an Sie weiter. Wir können durch unser Geschäftsmodell die gleiche hohe Qualität zu deutlich günstigeren Preisen anbieten.

Wenn Ihre neue Brille Ihnen kein perfektes Sehergebnis liefert und Sie das Gefühl haben, unsere Brillengläser oder die verwendeten Augenwerte passen nicht optimal, dann beraten wir Sie gerne zu möglichen Ursachen und besprechen gemeinsam mit Ihnen, ob und wie eventuell nachgebessert werden kann.

Sie können unsere gelernten Augenoptiker telefonisch unter der 0800-33 00 55 00 (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) erreichen. Gerne können Sie auch jederzeit eine E-Mail an service@eyeglass24.de senden, welche wir zügig beantworten werden.

Alternativ können Sie uns gerne Ihre Brille zur Überprüfung auf unsere Kosten zusenden. Sollten Sie dennoch nicht vollkommen zufrieden mit unseren Brillengläsern sein, können Sie selbstverständlich von unserem 100-Tage-Rückgaberecht Gebrauch machen.

2. Ihre Fassung

Bei uns können Sie jede Art von Fassung, egal ob Vollrand-, Halbrand-, Randlos- oder Sportfassung, mit neuen Brillengläsern versehen lassen. Dabei spielt es weder eine Rolle, von welcher Marke die Brille ist, wie günstig oder teuer diese war, noch ob sie neu gekauft wurde oder ein Erbstück ist. Selbst Optikclips für Sportbrillen oder Holzfassungen können wir zuverlässig verglasen. Lediglich bei Brillen (meist Sportfassungen) die eine durchgehende Scheibe besitzen (anstelle von zwei einzelnen Brillengläsern) ist keine Verglasung möglich.

Bitte beachten Sie zudem, dass gekrümmte Sportfassungen aus technischen Gründen nur für Augenwerte von bis zu +/- 4,00 Dioptrien verglast werden können.

Fälle wie diese werden bei der Eingangsprüfung Ihrer Fassung durch unsere Augenoptiker erfasst. Sie erhalten daraufhin umgehend eine Rückmeldung. Brillen, die nicht für eine Neuverglasung geeignet sind, senden wir Ihnen selbstverständlich kostenlos zurück.

Bevor unsere Augenoptiker in der Werkstatt die neuen Brillengläser in Ihre Brille einarbeiten, wird geprüft, ob sie sich für eine Neuverglasung eignet. Sollten keine Bedenken vorliegen, arbeiten wir die Brillengläser auf unser Risiko in Ihre Brille ein (sprich, sollte Ihre Fassung bei der Einarbeitung der neuen Brillengläser beschädigt werden, haften wir).

Falls unsere Optiker in der Werkstatt feststellen, dass Ihre Fassung nicht für die Einarbeitung neuer Gläser geeignet ist (z.B. durch kleine Haarrisse in der Fassung, was jedoch extrem selten vorkommt – normalerweise lassen sich fast alle Brillen problemlos verglasen), senden wir Ihnen Ihre Brille auf unsere Kosten zurück. Alternativ schleifen wir die Brillengläser, sofern Sie das wünschen, auf Ihr Risiko ein. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, stattdessen kostenlos eine andere Fassung zur Verglasung einzusenden.

Selbstverständlich können Sie uns auch eine neue, noch unverglaste Fassung zusenden, welche Sie mit Brillengläsern versehen lassen möchten. Achten sie bei Randlos- und Halbrandfassungen lediglich darauf, dass diese bereits mit Brillengläsern (so genannten “Formscheiben”) an uns gesendet werden, damit wir die Form der Gläser direkt übernehmen können.

Unser Service ist optimal dafür geeignet, eine neue Fassung in einem anderen Online-Shop zu kaufen und von uns verglasen zu lassen. Geben Sie hierfür einfach unsere Anschrift (EYEGLASS24 GmbH, Gildestraße 1, 24960 Glücksburg) in das Feld der Lieferadresse des jeweiligen Online-Shops ein und wir verglasen Ihre neue Brille ohne unnötige Umwege und Zeitaufwand.

Sofern Sie den DHL-Einsendeaufkleber nutzen, den wir Ihnen im Zuge Ihrer Bestellung gratis zukommen lassen, ist Ihre Sendung mit bis zu 500,- Euro gegen Verlust oder Beschädigung versichert. Sollten Sie eine höhere Versicherung wünschen, geben Sie uns bitte vorab per E-Mail unter Angabe Ihrer Bestellnummer Bescheid (E-Mail-Adresse: service@eyeglass24.de). Falls Sie Ihre Brille eigenständig einsenden, achten Sie bitte darauf, dass das Päckchen über eine derartige Versicherung verfügt.

Auf dem Rückweg zu Ihnen wird Ihre Brille mit den neuen Brillengläsern abermals mit bis zu 500,- Euro gegen Verlust oder Beschädigung per DHL versendet.

3. Ihre Zweitbrille

Sie wählen Ihre individuellen Brillengläser für Ihre „alte“ Lieblingsfassung zur Wiederverglasung in unserem Brillenglaskonfigurator und suchen sich im nächsten Schritt Ihre Zweitbrille aus. Unser Brillenglas-Konfigurator leitet Sie in einer einfachen und schnellen Abfolge durch unsere Auswahl und schon haben Sie alles im Blick.

Ihre Zweitbrille hilft Ihnen sich schnell und einfach an individuelle Anforderungen der äußeren Umstände anzupassen. Brillen gehen oftmals zu den ungünstigsten Zeitpunkten zu Bruch und ein Ersatz ist schnellstmöglich gefragt. Ein Bildschirm-Arbeitsplatz erfordert eigens gefertigte Arbeitsplatzbrillen um Augenmüdigkeit und- trockenheit sowie Rückenprobleme vorzubeugen. Blendfreies Sehen beim Auto-Nachfahren kann ganz einfach durch eine Nachtfahrbrille gelöst werden, sowie eine Sonnenbrille Sie durch sonnige Stunden als Schutz für Ihre Augen begleitet. Jede Art der Zweitbrille ist in Ihrer individuellen Sehstärke für Sie verfügbar und bietet Ihnen schnellstmögliche Anpassung an äußere Anforderungen.

Je nach Art der von Ihnen gewählten Zweitbrille bieten Ihnen diese, zahlreiche Vorteile. Einer dieser Vorteile ist Ihre persönliche Flexibilität bei Verlust oder Bruch Ihrer aktuellen Lieblingsbrille. Zudem liefern Ihnen all unsere Zweitbrillen einen guten Ersatz, sowie Zusatz zu Ihrer aktuellen Fassung. Beispiel Arbeitsplatzbrille: Diese hilft Ihnen erheblich Augenmüdigkeit sowie Augentrockenheit und Rückenbeschwerden zu reduzieren oder ganz vorzubeugen. Ihre optische Zweitbrille bietet Ihnen zudem die Möglichkeit Ihre Brille flexibel zu Ihrem individuellen Outfit anzupassen und modisch in den Tag zu sehen.

Ihr EYEGLASS24 Team hat für Sie eine Auswahl an qualitativ hochwertigen, modisch-eleganten Zweitbrillen-Fassungen getroffen welche sich in 4 Zweitbrillenkategorien teilen: optische Zweitbrille, Arbeitsplatz-Zweitbrille, Nachtfahr-Zweitbrille sowie Sonnenebrille als Zweitbrille. Jede dieser Zweitbrillen können Sie an Ihre individuellen Bedürfnisse in Ihrer Sehstärke auswählen und anpassen und das schon ab 44,9EUR.

4. Ihre Augenwerte

Haben Sie keinen aktuellen Brillenpass oder kein aktuelles Rezept zur Hand, so ist es uns möglich, Ihre Augenwerte aus Ihren bisherigen Brillengläsern auszulesen. Übrigens: Mit dieser Variante kann auch die Zentrierung von Gleitsichtgläsern optimal auf ihr Sichtfeld abgestimmt werden.

Wenn Sie keine Brille mit Ihren aktuellen Augenwerten besitzen und Ihre Werte nicht kennen, so empfiehlt sich der Gang zum Augenarzt Ihres Vertrauens, um die neuen Werte in Erfahrung zu bringen. Die Kosten hierfür übernimmt meist die Krankenkasse. Alternativ können Sie natürlich auch einen stationären Optiker aufsuchen.

Die so genannte Pupillendistanz (PD), welche sich bei erwachsenen Menschen nicht mehr verändert, gibt den Abstand der jeweiligen Pupillen zum Nasenrücken an. Ist die Pupillendistanz nicht auf ihrem aktuellen Brillenpass vermerkt und Sie möchten für die Ermittlung nicht zum Augenarzt oder stationären Optiker gehen, gibt es zwei weitere Möglichkeiten für Sie. Entweder, Sie senden uns neben der zu verglasenden Fassung eine alte Brille mit Brillengläsern von Ihnen zu (aus der wir dann Ihre Pupillendistanz übernehmen), oder wir ermitteln die Pupillendistanz mit Hilfe eines Fotos von Ihnen. Eine Anleitung, wie genau Sie dieses Foto aufnehmen sollten, finden Sie hier.

Gerne können Sie eine Bestellung auch ohne die unmittelbare Eingabe Ihrer Augenwerte aufgeben. Wählen Sie hierfür bei der Eingabe der Augenwerte einfach die Option “Augenwerte werden nachgereicht”. Lassen Sie sich mit dem Nachreichen so viel Zeit wie Sie benötigen. Wir geben Ihre Brillengläser erst in Produktion, sobald wir Ihre vollständigen Informationen erhalten haben.

Die Messung der Pupillendistanz ist wichtig für ein optimales Sehergebnis. Sie sollte daher sorgfältig ermittelt werden. Je höher Ihre Augenwerte, desto exakter muss der Wert bestimmt werden.

Übrigens: Der Pupillendistanz-Wert liegt bei den meisten Menschen zwischen 29 und 34 mm pro Auge.

Das Auslesen der Augenwerte ist selbst bei zerkratzten Brillengläsern im Normalfall möglich. Sie können uns daher gerne auch zerkratzte Brillengläser zusenden.

Leider benötigen wir für das Auslesen der Augenwerte aus einer alten Brille sowohl die Fassung als auch die Gläser. Der Grund: Augenwerte wie die Pupillendistanz können nur aus einer vollständigen Brille ermittelt werden.

5. Unsere Brillengläser

Wir beziehen unsere Brillengläser von deutschen Brillenglas-Herstellern. Bei den Brillengläsern handelt es sich um hochwertige Markengläser in ausgezeichneter Qualität.

Bei uns können sie zwischen Einstärken-, Gleitsicht-, Bifokal- und Arbeitsplatzgläsern wählen. Diese erhalten Sie zudem auf Wunsch auch mit einer Tönung. Im Folgenden wollen wir kurz auf die Eigenschaften jeder Glasart eingehen:

  • Einstärkengläser sind entweder auf den Nah-, Zwischen- oder Fernbereich optimiert. Somit kommen sie für Kunden in Frage, die entweder kurz- oder weitsichtig sind. Generell sind Einstärkengläser eher bei statischen Tätigkeiten geeignet
  • Gleitsichtgläser sind auf alle Bereiche gleichzeitig optimiert. Es besteht ein stufenloser Übergang zwischen dem Nah-, Zwischen- und Fernbereich. Somit sind Gleitsichtgläser speziell für Kunden geeignet, die sowohl an Kurz- als auch an Weitsichtigkeit leiden. An den Rändern gibt es bei Gleitsichtgläsern aufgrund des speziellen Aufbaus je nach Qualität Unschärfebereiche
  • Bifokalgläser erlauben, ähnlich wie die Gleitsichtgläser, ein Sehen in der Nähe und in der Ferne. Allerdings wird dies hier durch ein Fenster innerhalb des Brillenglases sichergestellt, welches speziell für den Nahbereich optimiert ist. Es besteht somit keine Optimierung für den Zwischenbereich
  • Arbeitsplatzgläser sind im Endeffekt eine Art Gleitsichtgläser. Allerdings sind Arbeitsplatzgläser (auch PC-Gläser genannt) speziell auf den Nah- und Zwischenbereich optimiert. Somit bieten sie optimales Sehen für den Büroalltag (von der Tastatur über den Bildschirm zum Sitznachbarn). Durch die Optimierung auf den Nah- und Zwischenbereich ergeben sich allerdings Einschränkungen in der Ferne

Lediglich die Verglasung von Brillengläsern zur Korrektur eines Prismas ist bei uns nicht möglich. Ein Prisma (Schielstellung der Augen) stellt sehr komplexe Ansprüche an die Korrektion der Sehschwäche, welche über das Internet nicht ausreichend erfüllt werden können.

Gerne können Sie bei uns Sonnenbrillengläser mit Verlaufstönung bestellen. Senden Sie uns hierzu einfach eine Anfrage per E-Mail an service@eyeglass24.de. Wir erstellen Ihnen im Anschluss gerne ein individuelles Angebot.

Über unseren Brillengläser-Konfigurator haben Sie die Möglichkeit, bei normalen Sonnenbrillengläsern folgende individuelle Tönungs-Intensitäten auszuwählen:

  • Sehr leichte Tönung (Filtertönung, ca. 15% Tönungsintensität): Diese Tönungsintensität wird meist aus ästhetischen Gründen gewählt oder bei sehr lichtempfindlichen Augen. Brillengläser mit einer Filtertönung können auch nachts beim Autofahren getragen werden
  • Leichte Tönung (ca. 25% Tönungsintensität): Brillengläser mit dieser Tönungsintensität eignen sich für bedeckte Tage und können einen modischen Aspekt mit sich bringen
  • Mittelstarke Tönung (fast klassische Sonnenbrillentönung, ca. 70% Tönungsintensität): Diese Tönungsintensität kommt bei Sonnenbrillenträgern zum Einsatz, denen die klassischen 85% Tönungsintensität zu dunkel sind
  • Normale Sonnenbrillengläser (klassische Sonnenbrillentönung, ca. 85% Tönungsintensität): Sollten Sie bisher sehr gut mit der klassischen Art der Sonnenbrillentönung zurecht gekommen sein, ist die 85% Tönung die richtige Wahl

Für Sehstärken, die außerhalb des Auswahlbereichs in unserem Brillenglas-Konfigurator liegen, kontaktieren sie uns bitte per E-Mail (service@eyeglass24.de) oder Telefon (0800-33 00 55 00 – kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). In den meisten Fällen können wir eine Sonderanfertigung für Sie durchführen.

Sie sollten unbedingt vom Gebrauch Ihrer Brille in heißen Umgebungen (z.B. in der Sauna, beim Friseur oder beim Haaretrocknen) absehen. Zudem ist darauf zu achten, die Brille niemals mit Haarspray in Berührung kommen zu lassen, da dieser die spezielle Beschichtung auf den Brillengläsern angreift. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Brille nicht zu lange in einem Ultraschall-Reinigungsbad belassen. Falls Sie sich in der Nähe des Meeres aufhalten, vermeiden Sie bitte einen dauerhaften Salzwasserkontakt.

Bitte beachten Sie ebenfalls unsere untenstehenden Tipps für eine schonende Reinigung der Brillengläser.

Polycarbonat-Gläser sind aufgrund ihrer hohen Bruchfestigkeit (hundertfach höher als Glas) und ihres geringen Gewichts bei Sportlern sehr beliebt. Diese Eigenschaften machen sie optimal für Sportbrillen. Zusätzlich bieten diese Gläser einen zuverlässigen Schutz vor UV-Strahlung und eignen sich auch als Sonnenbrillen, da sie sich leicht einfärben lassen. Sie bieten sich zudem für Personen an, die hohe Dioptrienwerte haben aber keine mineralischen Gläser wünschen, da Polycarbonat-Gläser selbst bei extremen Werten noch recht dünn ausfallen.

Sollten Sie an diesem Spezial-Glas interessiert sein, kontaktieren Sie uns gerne unter der Telefonnummer 0800-33 00 55 00 (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) oder senden Sie uns eine E-Mail (service@eyeglass24.de).

Wir empfehlen, Ihre Brillengläser mit einem Brillenputztuch aus Mikrofasern zu reinigen, um leichte Verschmutzungen zu beseitigen. Bei einer stärkeren Verschmutzung bietet es sich an, die Gläser mit Wasser und Geschirrspülmittel zu reinigen.

Vom Gebrauch feuchter Brillenputztücher oder Brillensprays raten wir dringend ab. Beide weisen einen hohen Alkohol-Anteil auf, welcher die Beschichtung der Brillengläser angreifen und beschädigen kann.

Um ihre Brillengläser zu trocknen, sollten Sie lediglich Mikrofasertücher verwenden. Selbst Küchenrollen, Toilettenpapier oder Stoffbekleidung (wie T-Shirts oder Hemden) können leichte Kratzer auf Ihren Brillengläsern hervorrufen.

Unsere selbsttönenden Sonnenbrillengläser weisen im minimal getönten Zustand eine Tönungsintensität von ca. 5% auf (kaum merklich). Im maximal getönten Zustand beläuft sich die Tönungsintensität auf ca. 85% (klassische Sonnenbrillen-Tönungsintensität). Wir verwenden die neueste Generation selbsttönender Beschichtungen vom Weltmarktführer Transitions, welche technisch auf dem aktuellsten Stand der Forschung sind. Weitere Informationen über selbsttönende (phototrope) Brillengläser erhalten Sie in unserem Lexikon.

Unsere Veredelungen, welche Sie bei allen unseren Brillengläsern ohne Aufpreis erhalten, möchten wir Ihnen gerne kurz erläutern:

  • Superentspiegelung: Trifft Licht auf ein Brillenglas, wird ein Teil davon reflektiert (etwa 10%) und erscheint als störender und blendender Reflex. Durch eine spezielle Beschichtungstechnik (Antireflexschicht) wird der reflektierte Anteil auf 1-2% reduziert. Dadurch wird mehr Licht für Ihr Sehen nutzbar und Blendungen werden minimiert
  • Hartschicht: Brillengläser aus Kunststoff sind zwar leicht und flexibel, dafür ist die Oberfläche aber relativ weich. Moderne Versiegelungen – ein auf die Glasoberfläche aufgebrachter Hartlack – machen die Kunststoffgläser annähernd genauso hart und kratzfest wie Brillengläser aus Mineralglas
  • Clean-Coat: Der Clean-Coat ist eine schmutzabweisende Deckschicht, die über den Hartlack und die Entspiegelung gezogen wird. Somit werden die Poren des Glases verschlossen, was einer Verschmutzung vorbeugt und die Reinigung erheblich erleichtert
  • UV-Schutz: Wenn das Auge zu lange intensiven UV-Strahlen ausgesetzt ist, können Hornhaut und Netzhautentzündungen, Grauer Star oder auch ein Retinales Melanom (Krebs) die Folgen sein. Als Maßnahme bieten sich Brillengläser mit einem UV-Schutz an, welche die Strahlen absondern und somit das Auge schützen

Der Clean-Coat ist eine schmutzabweisende Deckschicht, die über die Hartschicht und die Superentspiegelung gezogen wird. Dadurch werden die Poren des Glases verschlossen, was einer Verschmutzung vorbeugt und die Reinigung erheblich erleichtert.

Bei der Lotusbeschichtung handelt es sich um eine Nanoversiegelung der Glasoberfläche, die Wasser und Fett abweist. Das führt dazu, dass Schmutz kaum noch haften bleibt. Gläser mit einer Lotusbeschichtung bleiben länger sauber und lassen sich einfacher reinigen, da die Oberfläche um ein Vielfaches glatter ist.

Eine Lotusbeschichtung verlängert zudem die Lebensdauer der Brillengläser. Kleine Kratzer oder Gebrauchsspuren, die durch übermäßiges Reinigen entstehen, werden dank der Beschichtung vermieden.

Es gibt bei jedem Brillenglas einen so genannten „Restreflex“ der Entspiegelung bei einströmendem Licht. Je nach Hersteller hat dieser Restreflex eine andere Farbe. Bei unserem Hersteller ist es ein leichtes Grün / Türkis. Dieser Restreflex wird äußerst selten überhaupt wahrgenommen, kann sich aber bei großen Gläsern oder transparenten Fassungen stärker bemerkbar machen.

In unserem Sortiment haben wir grau getönte Sonnenbrillengläser mit einer Tönungsintensität von 85%. Dies kommt optisch einer schwarzen Tönung gleich. Eine 100% schwarze Tönung ist nicht möglich, da durch eine komplett geschwärzte Brille kein Licht mehr fallen würde. Wir empfehlen Ihnen daher graue Gläser, falls Sie möglichst schwarze Sonnenbrillengläser wünschen.

6. Die richtigen Brillengläser auswählen

Grundsätzlich gilt: Je höher Ihre Augenwerte, desto dicker fallen die Brillengläser aus. Durch die Auswahl von dünneren Gläsern kann man dem entgegenwirken.

Unsere Glasstärken im Sortiment:

  • Normal (Index 1,50 – sphärisch): Bei diesem Glas handelt es sich um die Standardausführung. Diese Gläser sind allerdings ausschließlich für Fassungen mit durchgängigem Rand geeignet. Für Halbrandbrillen oder gar randlose Brillen ist das Material zu spröde. Wir empfehlen diese Stärke lediglich bis Dioptrienwerte von max. ± 2,00
  • Dünn (Index 1,60 – sphärisch) – ca. 20% dünner und leichter: Dieses Glas bietet eine dünnere, leichtere Alternative zum normalen Glas. Diese Gläser sind bestens geeignet für jede Art von Brille. Ihr optimaler Einsatzbereich liegt bei Dioptrienwerten von max. ± 4,00
  • Super dünn (Index 1,67 – asphärisch) – ca. 35% dünner und leichter: Dieses Glas ist noch dünner und leichter als das 1,60er-Glas und eignet sich für jede Art von Brille gut. Die Gläser kommen oft ab Dioptriewerten von ± 4,00 bis max. ± 6,00 zum Einsatz
  • Ultra dünn (Index 1,74 – asphärisch) – ca. 50% dünner und leichter: Bei diesem Glas handelt es sich um die dünnste und leichteste Ausführung in unserem Sortiment. Die Gläser sollten ab Dioptriewerten von ± 6,00 verwendet werden

Selbstverständlich können Sie auch unabhängig von unserer Empfehlung aus ästhetischen Gründen bei niedrigen Werten zu einer dünneren Glasdicke greifen.

Viele Leute reagieren skeptisch bei dem Gedanken daran, komplexe Gleitsichtgläser online zu bestellen. Die Sorgen sind jedoch unbegründet. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Punkte beim Kauf von neuen Gleitsichtgläsern.

Fall 1: Sie besitzen bereits eine Gleitsichtbrille? Wenn Sie die Brillengläser Ihrer bestehenden Gleitsichtbrille austauschen lassen möchten, benötigen wir zunächst einmal Ihre Brille. Zusätzlich benötigen wir Ihre aktuellen Augenwerte, die Sie vor oder nach der Bestellung angeben können. Im Gegensatz zu anderen Online-Optikern ist es uns möglich, die Zentrierung exakt aus Ihren alten Brillengläsern auszulesen. Die Zentrierdaten geben an, wie genau die Gleitsichtgläser in die Fassung eingesetzt werden müssen, um einen perfekten Tragekomfort zu gewährleisten.

Fall 2: Sie besitzen noch keine Gleitsichtbrille? Wenn Sie Brillengläser für Ihre erste Gleitsichtbrille bestellen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihre Augenwerte für die Nähe sowie für die Ferne. Diese können Sie beispielsweise durch einen Sehtest beim Augenarzt in Erfahrung bringen, oder Sie senden uns sowohl eine Fern- als auch Lesebrille zu, aus denen wir die benötigten Werte auslesen. Bei der zu verglasenden Gleitsichtbrille ist es nun wichtig, dass Sie auf den Gläsern die Position Ihrer Pupillen anzeichnen. Setzen Sie hierfür die Brille auf und fixieren Sie einen Punkt geradeaus in der Ferne. Eine zweite Person sollte nun mit einem möglichst dünnen Filzstift Ihre Pupillen mit einem Punkt auf den Gläsern anzeichnen.

Da sich Gleitsichtgläser sehr von normalen Brillengläsern unterscheiden, kommt es am Anfang häufig zu Eingewöhnungsschwierigkeiten. Dies ist ganz normal, denn die Augen müssen sich zunächst an die neuen Umstände gewöhnen. Dies kann in manchen Fällen zu Nebenwirkungen wie Augenbrennen oder Kopfschmerzen führen.

Wichtig ist es jedoch, dass Sie die Gleitsichtbrille trotzdem möglichst rund um die Uhr tragen, denn nur so können sich die Augen mit ihr anfreunden. Nach spätestens einigen Woche sollte die Eingewöhnungsphase vorbei und Ihre Sicht optimal sein. Je früher mit dem Tragen einer Gleitsichtbrille begonnen wird, desto flexibler ist Ihr Auge und die Eingewöhnungszeit gestaltet sich somit kürzer.

Im Normalfall übernehmen wir bei randlosen Brillen die Form der vorhandenen Brillengläser – seien es auch Fenstergläser.

Es gibt drei wichtige Wege der Dickenreduzierung, die bei modernen Brillengläsern oft in Kombination angewendet werden: Kleine Brillengläser, höher brechende Materialien und ein asphärischer Schliff.

Die Einfachste Möglichkeit zur Dickenreduzierung ist die Verkleinerung der Brillengläser. Je kleiner die Brillengläser, desto geringer wird auch die maximale Dicke.

Eine Linse aus einem Material mit höherem Brechungsindex erreicht eine bestimmte Brechkraft bereits bei geringerer Krümmung (und somit auch geringerer Dicke) als Linsen aus konventionellen Materialien. Wir bieten Ihnen ein ultra dünnes Glas mit Brechungsindex 1,74 als dünnste und leichteste Variante an. Diese ist im Vergleich zum Standardglas (Index 1,5) um bis zu 50% dünner und leichter.

Wird bei Brillengläsern zudem ein asphärischer Schliff verwendet, lässt sich nicht nur eine weitere erhebliche Verbesserung der Abbildungsqualität, sondern auch eine erhebliche Dickenreduzierung erreichen. Beim typischen asphärischen Schliff wird die Brillenglas-Oberfläche zum Rand hin zunehmend flacher geschliffen. Alle unsere Brillengläser mit Index 1,67 (super dünne Brillengläser) oder 1,74 (ultra dünne Brillengläser) kommen automatisch mit einem asphätischen Schliff.

Sollten Sie sich intensiver über diese und andere augenoptische Fachbegriffe informieren wollen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unser Lexikon.

Grundsätzlich sind unsere Brillengläser standardmäßig aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Kunstoffgläser zeichnen sich gegenüber Mineralgläsern durch ein geringeres Gewicht und verminderte Verletzungsgefahr (Kunststoff splittert nicht) aus. Dank einer speziellen Hartschicht, die bei uns standardmäßig und ohne Aufpreis für Sie verwendet wird, weisen Kunststoffgläser eine ähnliche Robustheit / Kratzfestigkeit auf wie Mineralgläser. Falls Sie jedoch seit langem mit Ihren Mineralgläsern zufrieden sind oder sehr hohe Dioptrienwerte besitzen, können Sie mineralische Brillengläser einfach in unserem Brillenglas-Konfigurator auswählen.

Sie müssen nicht befürchten, inkompatible Brillengläser für Ihre Brille zu bestellen. Schließen sich Kombinationen gegenseitig aus, wird Ihnen diese Kombination während des Bestellvorgangs nicht als Möglichkeit angezeigt bzw. wir weisen auf potentielle Probleme hin. Denn es lassen sich nicht alle Arten von Brillengläsern mit allen Fassungs-Typen kombinieren. So ist es z.B. nicht möglich, bei hohen Dioptrienwerten oder für randlose Fassungen Brillengläser mit einem Index von 1,50 (normal dicke Brillengläser) zu verwenden, ohne erhebliche Qualitätseinbußen in Kauf nehmen zu müssen.

Wir möchten Sie mit der Entscheidung des passenden Brillenglases nicht allein lassen. Daher fragen wir Sie in unserem Brillenglas-Konfigurator nach dem Dioptrienbereich, in dem sich Ihre Sehschwäche bewegt. Auf Basis dieser und weiterer Angaben geben wir Ihnen eine individuelle Empfehlung, welches Brillenglas am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Wir sind dank dieser Methode davon überzeugt, all Ihre Anforderungen zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllen zu können. Daher können wir Ihnen auch guten Gewissens unser 100 Tage Rückgaberecht zusichern.

Mit spezifische Fragen rund um Ihre Augen und um Brillengläser sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Schildern Sie unseren erfahrenen Augenoptikern Ihr Problem einfach per Telefon (0800-33 00 55 00, kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) oder senden Sie uns eine E-Mail (service@eyeglass24.de). Wir helfen Ihnen gerne weiter!

7. Bestellung & Bezahlung

Gerne kommen wir diesem Wunsch nach. Schreiben Sie uns einfach die von der Krankenkasse / dem Betriebsarzt gewünschte Spezifikation und wir stellen Ihnen eine individuelle Rechnung aus.

Einen Gutscheincode können Sie während des Bestellvorgangs im Warenkorb einlösen. Die Rechnungssumme wird direkt um den Gutscheinwert reduziert. Sollten Sie es versäumt haben, einen gültigen Gutscheincode einzugeben, können Sie uns dies per E-Mail an service@eyeglass24.de mitteilen.

In unserem Online-Shop können Sie bequem und einfach aus einer der folgenden Bezahlmöglichkeiten wählen:

  • PayPal
  • Kauf auf Rechnung
  • Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • Überweisung mit EC-Karte (Abwicklung über PayPal)
  • Vorkasse

Sollten Sie sich bei einer Online-Bestellung unsicher sein, können Sie die Bestellung gerne per Telefon (0800-33 00 55 00), E-Mail (service@eyeglass24.de) oder Fax (+49 (0) 89 24886729) aufgeben.

8. Einsendung, Rückversand, Lieferzeit

Bei ca. 80% aller Bestellungen beträgt die Lieferzeit 2-3 Werktage nach Erhalt Ihrer Brille. In Ausnahmefällen – wenn es sich um Sonderanfertigungen wie Gleitsichtgläser oder Brillengläser mit sehr hohen Augenwerten handelt – kann die Lieferzeit auch 7-8 Werktage betragen. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Brillengläser im Brillenglas-Konfigurator am besten auf die angezeigte Lieferzeit, um Überraschungen zu vermeiden.

Erfahrungsgemäß müssen Sie lediglich 4-5 Werktage auf Ihre neue Brille verzichten. Denn im Normalfall erhalten wir Ihre eingesendete Brille nach 1-2 Werktagen, je nach der von Ihnen gewählten Versandart. Nach Erhalt der Fassung benötigen unsere Optiker in der Werkstatt meist nur 24 Stunden für die Einarbeitung Ihrer neuen Brillengläser in die Fassung. Lediglich bei Sonderanfertigungen kann es eventuell länger dauern. Ist dies der Fall, nehmen wir umgehend Kontakt zu Ihnen auf und halten Sie über den Status Ihrer Bestellung auf dem Laufenden. Abschließend versenden wir Ihre Brille als Päckchen per DHL, was 1-2 Tage in Anspruch nimmt.

Wir beliefern unsere Kunden regelmäßig innerhalb Europas mit unseren Produkten; für eine Anfrage außerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz kontaktieren Sie uns gerne unter der Telefonnummer +49 800-33 00 55 00 (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) oder senden Sie uns eine E-Mail (service@eyeglass24.de).

Der Einsendeaufkleber wird Ihnen, je nach Wahl der Versandart, per Großbrief mit Versandkarton oder per E-Mail in der Auftragsbestätigung zugesendet. Den Einsendeaufkleber müssen Sie dann nur noch auf das Versandpäckchen kleben und in der Post oder einem DHL-Shop abgeben.

Wir versenden Ihre neuen Brillengläser kostenfrei per DHL nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Obwohl die Kosten für die Einsendung als auch den Rückversand der Brille übernehmen wir für unsere Kunden in Deutschland komplett. Kunden aus Österreich und der Schweiz bitten wir, die Einsendung selbständig vorzunehmen. Der Rückversand wiederum erfolgt kostenfrei.

Für die Einarbeitung der neuen Brillengläser benötigen wir Ihre Fassung, welche Sie uns hierfür zusenden müssen. Um Beschädigungen während des Versands zu vermeiden, versenden Sie Ihre Brille bitte in einem möglichst widerstandsfähigen Brillenetui. Das Etui sollten Sie wiederum in einem festen Päckchen versenden, oder wir lassen Ihnen den kostenlosen EYEGLASS24-Einsendekarton zukommen.

Sowohl die Kosten für die Einsendung als auch für den Rückversand übernehmen wir.

Auf Wunsch senden wir Ihnen geeignetes Verpackungsmaterial für den Versand Ihrer Brille zu. Das Verpackungsmaterial erhalten Sie per Großbrief, damit es in Ihren Briefkasten passt und Sie schnellstmöglich erreicht. Dem Verpackungsmaterial legen wir zudem einen kostenlosen Versandaufkleber für das Einsenden Ihrer Brille bei. Dieses Angebot ist leider nicht für unsere Kunden aus Österreich und der Schweiz verfügbar.

9. Kundenkonto

Solange wir Ihre neuverglaste Brille noch nicht an die DHL übergeben haben, können Sie selbstverständlich in Ihrem Kundenkonto unter „Ihre Adressen“ die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse bearbeiten.

10. Rückgaberecht

Sollten Sie von der Qualität Ihrer neuen Brillengläser nicht vollkommen überzeugt sein, können Sie diese innerhalb von 100 Tagen kostenlos an EYEGLASS24 zurücksenden. Wir erstatten Ihnen neben der vollen Rechnungssumme auch das Porto für die Rücksendung. Zudem setzen wir auf Wunsch Ihre alten Gläser wieder in Ihre Fassung ein.